Butterflys b {color:#000000;} i {color:#000000;} u {color:#000000;}
und dann sind es nur noch 7.

Also...in letzter zeit war hier alles etwas entspannter, amanda und chris hatten ein paar freie wochen und in der zeit hatten wir eigentlich immer irgendwelche gäste da oder irgendwelche parties! AM 18. Dezember war hier die große staff-party und es war echt lustig. am abend vorher waren wir bis 0 uhr im 30 grad warmen pool und am eigentlichen tag hatten wir 2 slushmaschienen mit margaritas und pina coladas...irgendwann hatte ich allerdings einen ganz schönen zuckerschock und dann wars das auch mit dem slusheis für mich :D die woche danach war auch dann schon weihnachten, dh am 24 hatten wir hier ca. 16 gäste und hatten ein riesiges dinner mit verschiedenen gängen und und und....war für mich ein wenig merkwürdig war weil ich heiligabend ja nur mit der familie kenne und auf einmal waren da locker 10 leute die ich nicht kannte und naja da kam nicht so die weihnachtsstimmung auf! am nächsten tag dann, dem eigentlichen weihnachtstag für die australier waren dann nur wir, also die familie und ich und die oma und opa und der gärtner und die zwei canadischen backpacker die zur zeit hier sind da...und es war wirklich schön, okay die geschenkeschlacht für die kinder war schon nicht mehr lustig, sowas habe ich wirklich vorher noch nie gesehen! ansonsten wurde den tag über nur herumgehangen und gegessen :D hatten ja nur regen über weihnachten also konnten wir auch nciht einmal in den pool oder ähnliches...naja am 26. war hier dann boxingday, der grooße sale-tag sozusagen, da hat jeder laden spezielle angebote undfast alles ist reduziert...war dann in der mall und es war unglaublich voll, habe allerdings dafür auch einige schnäppchen gemacht weswegen amanda schon fast ein bisschen neidisch ist...wir haben dann auch zufällig noch 2 andere deutsche aupair kennengelernt was schonb echt lustig war...die woche danach war ja dan auch schon silvester wo es mal wieder eine party gab, so hatten wir wieder ca 15 gäste und haben musik gehört und getanzt und getrunken und gefeiert und und und war wirklich schön, zwar ohne feuerwerk weil man dafür hier eine genemigung braucht aber das war nicht so schlimm und naja dann sind die gäste noch ein paar tage geblieben und jetzt sind wir seit ein paar tagen wieder alleine...und naja da kommt doch schon wieder mehr alltagsfeeling auf :D naja ansonsten haben wir seit locker einem monat jeden tag regen...besonders die letzten paar wochen ist es richtig schlimm geworden, die letzten beiden tage war es so schlimm, dass wir mittlerweile einen fluss im garten haben und einige der häuser locker 2 cm tief im wasser standen...nicht viel aber doch genug...unglaublich ich habe noch nieee so viel regen auf einmal gesehen! unglaublich!und es ist für die nächste zeit auch keine besserung in sicht...also die hauptorte des hochwassers sind ungefähr 2 stunden von hier entfernt aber jetzt fängt es auch hier an der küste an mit überschwemmungen!naja und in der letzten zeit gab es auch einige änderungen was meine weiterreise angeht....anstatt mit julia zu reisen indem wir einfach ein auto kaufen und auch darin wohnen und schlafen, werde ich jetzt wie ein richtiger backpacker mit rucksack durch die gegend reisen, werde mit so etwas ähnlichem wie greyhound reisen also einen hop on and off bus und in hostels übernachten...es kam für mich alles recht überraschend und wird jetzt alles ganz schön knapp mit geld und allem aber wo ein wille ist ist auch ein weg oder so ähnlich naja werde hier noch die letzten wochen genießen und kanns kaum erwarten dass silvia kommt und ich ihr hier alles zeigen kann :D und das ist aj schon in 2 wochen

10.1.11 05:50


Werbung


halbzeit in der familie und beinahe weihnachten...

ich weiß ich weiß ich habe mich eeeewig nicht gemeldet...aber bekommen nebenher noch immer so viele nachrichten dass ich dann nicht mehr so die lust habe hier alles zu erzählen. also hier ist bei mir mittlerweile richtig alltag eingetreten...dh jeden morgen gegen 10 nach 7 aufstehen, duschen und fertig machen und um 8 hierhin, dann werden die lunchpakete gemacht und maddy jedes mal ermahnt das sie sich schneller fertig machen muss und naja dann gibts 2 möglichkeiten...entweder es ist ein tag an dem alle kinder zur schule gehen oder es ist ein tag wo nur maddy geht...wenn alle gehen bin ich dabei das ganze haus zu putzen...und dass kann schone cht mies sein, weil der staubsauger ein albtraum ist und meistens die arbeit auch halb umsonst ist weil entweder die hunde oder die kinder alles in 10 minuten wieder schmutzig machen. an freitagen wenn die kinder alle weg sind helfe ich nebenan bei laurels für die nächste hochzeit...das ist dann bügeln, bügeln, bügeln und vll mal kerzenhalte vom wachs befreien...ich mag die freitage hier nicht :D ansonsten wenn die beiden jungs hier sind bekomme ich etwas weniger hausarbeit aufgebrummt, was meistens dennoch viel ist und habe dann häufig noch zeit mit denen auf den spielplatz oder an den strand zu fahren....was aber ja auch nicht immer ein vergnügen ist. und ansonsten habe ich sowas wie feierabend wenn die eltern wieder im haus sind....aber dann kann es trotzdem noch gut seindas ich alle möglichen aufgaben bekommen....manchmal ist es doch was viel und mir fehlt schon meine freiheit und freizeit...naja und an den wochenenden wenn hochzeiten anstehen, dann habe ich die kinder den ganzen tag um die ohren und meistens kommen dann auch noch andere kinder zum spielen, sodass sich die zahl, der kinder uach mal gerne verdoppelt... bei gutem wetter geht man dann aber auch vll mal an den strand. sonntags ist meistens dann halb arbeitstag halb was mit der familie oder wir bekommen gäste oder ähnliches. ansonsten spielt hier das wetter zur zeit ziemlich verrückt...wir sollten jetzt sommer haben, über 30 grad und schwitzen. stattdessen haben wir es das erste mal seit 50 jahren nicht geschafft im november die 30 grad marke zu knacken und zusätzlich soll dass noch der feuchteste sommer seit jahrzehnten werden...und so siehts auch aus...haben seit ca. einer woche dauerregen!riiiichtig ätzend. naja ansonsten weihnachten wird hier gaaanz anders ablaufen...die haben den platsikbaum schon seit dem 1. dezember stehen..der ist auch ganz schööön...nur fehlt der tannenduft. und naja nikolaus kennen die gaarnicht...ich habe auch zum ersten mal in meinem leben einen einfachen schokoadventskalender und zu weihnachten wollen die nur wichteln anstelle von geschenken für jeden. dh für mich wirds nur ein kleines weihnachtsgeschenk geben...nur die kinder sind vom wichteln ausgeschlossen und bekommen von jedem was!naja daüfr fangen jetzt hier auch die sommerferien am freitag an...und dann ahben amanda und chris auch ihre letzte hochzeit für einen monat ca und danach werden wir wohl viel unternehmen und gäste haben udn partys feiern und mal schauen wie das alles wird und wenn die zeit überstanden ist und die schule wieder anfängt kommt ja auch silvia erstmal hierhin dann geht die arbeit schneller und es kann mehr unternommen werden und die zeit vergeht schneller und wir werden eine tolle zeit haben und dann....wenn sie wieder weg ist habe ich ca noch 1 oder knapp 2 wochen in der familie und dann wird gereist geplant ist jetzt: auto kaufen und darin wohnen, schlafen udn fahren und immer anhalten wenn wir etwas finden wo wir gerne hinwürden mal schauen wie lange wir dafür brauchen und dann ist es auch eher davon abhängig wann ich dann wiederkomme...aber der späteste termin ist für mich anfang august. ansonsten habe ich hier angefangen zu kochen und kochen zu lernen, backe jede menge und naja dazj noch eine ziemliche hausfrau..würde mir aber keine hoffnungen machen das ich so eine hausfrau bleibe weil ich hie rdann ein halbes jahr so viel geputzt und sauber gemacht habe dass ich erstmal für jahre genug habe :D also ich habe in der letzten zeit sooo viel erlebt aber dass alles aufzuschreiben dauert vieeeeel zu lang :D habe an einige ja auch schon postkarten geschickt und es folgen auch weitere versuche mich jetzt häufiger zu melden und zu berichten liebn gruß und frohen nikolaustag oder so
6.12.10 01:35


Surfers Paradise

ja ich weiß habe mich sehr lange nicht mehr gemeldet!Also von beginn an...wir hatten einen jahrhundertregen hier...alles stand unter wasser, wirklich alles, war schon echt nicht mehr lustig, und der ganze tag war dvds gucken angesagt...furchtbar. naja aber jetzt zu dem aktuellen geschehen, ich komme frisch aus dem urlaub. ich war mit der ganzen familie an der gold coast, genauer gesagt surfers paradise. und es war toll. ich liebe es da und werde auf jeden fall nochmal hinfahren...am ersten tag haben wir uns wieder mit ein paar von amanda und chris getroffen und waren im hotelpool. der war wie ein künstlicher strand und spa und kinder bereich und innenbecken und alles war gut und fing auch gleich mit super wetter an...naja die erwachsenen sind dann essen gewesen und ich mit den kindern zu hause und haben disney filme geschaut   am nächsten tag waren wir den ganzen vormittag im pool und in der sonne, dann ins hard rock cafe und durch die stadt und in eine spielhalle aber eben auch für kinder und es war echt klasse, später wieder pool, was gekocht und die kinder sind sofort eingeschlafen, während amanda chris und ich monopoly gespielt haben, habe gewonnen zum ersten mal in meinem leben nächster tag war zum teil mein freier, also bin den vormittag etwas durch die stadt war aber leider nicht so in shopping laune sodass ich nichts gekauft habe, tage später hätte ich soo viel kaufen können aber mit den kindern gings nicht...naja ansonsten wieder in die city mit allen und lunch gehabt und joah so ging das die meisten tage, den vormittag im pool und den nachmittag und auch abends ab und zu unterwegs einen abend zb waren wir auf einer art kirmes die dauerhaft direkt neben dem hotel war und da waren zwei ziemlich üble fahrwerke, auf die chris mich unbedingt zerren wollte, beim einen sitzt man zu zweit in einer art kugel und wird einfach an 2 seile gebunden locker 100 meter in den  himmel geschleudert...war super und hat echt spaß gemacht, habe auch eine dvd und ein t-shirt davon :D und daneben war eins, welches sich wie ein riesenrad bewegt hatnur eben schneller und dann eben in sich nochmal, der name war sowas wie "kotzschleuder" und naja mir gings gut, nachdem ich beides 2mal gemacht habe, bloß die fahrt im aufzug zum hotelzimmer danach tat garnicht gut. schnell im bett gewesen und gut war ansonsten ist jede menge gemacht und getan worden, möchte aber auch nicht alles in einzelheiten erzählen und euch langweilen achso und bevor wir in urlaub gefahren sind war ich feiern mit storm einem mädel das auch bei laurels arbeitet und mit deren freund und, joah. was man dazu sagen kann/muss ist das die sunshine coast nciht wie die gold coast für ihre parties bekannt ist, also sind wir erst in einer art bar gewesen und einen cocktail getrunken, dann in einen club oder sowas aber der war winzig und voll und naja dann in einen riesigen und recht guten club am hafen. haben da getrunken und getanzt und paar leute getroffen und war wirklich ganz gut, nur wurde storm recht schnell müde und ich glaube ich war um 3 schon im bett. naja aber immerhin werden das wohl auch öfter machen so jetzt habe ich alles durcheinander und recht öberflächlich erzählt aber das passiert, wenn man nicht so regelmäßig schreibt. werde mich bessern hier kommt der sommer, der jacuzzi funktioniert jetzt und mit den kindern klappts immer besser, also mal schauen was noch kommt in den nächsten 4 monaten in der familie
22.10.10 11:09


7 kg...unglaublich

also...die letzten tage waren sehr ereignisreich aber auch sehr schön. Samstag war ich mit zac und conrad im underwaterworld, also sowas ähnlichem wie sealife. war schon echt gut, wenn da mal eben so ein hai über deinem kopf herschwimmt und sowas!naja die kinder kannten das alles ja schon also sind die durch die gegend gerannt wie die irren...sind dann auch glaube ich nur ca 3 std dadrin gewesen...danach sind die jungs auf so ein trampolin, bei dem man auch festgeschnallt ist, so wie die auf dem stadtfest und so...naja und ansonsten hatte ich zac versprochen das wir noch was shoppen gehen...nunja erstmal gings zum mcs, welcher wirklich viel billiger ist als in deutschland...und dann ins sunshine plaza weil mir sonst nichts eingefallen ist wo wir shoppen gehen könnten...nunja die idee war auch ganz gut, besonders was zac anging, nur conrad wollte nicht...der war nämlich sooo furchtbar müde das er ständig grundlos anfing zu heulen und nicht mehr aufhören wollte...der hat geschrien und sich auf dem boden geschmissen und all sowas, sodass die leute schon echt doof geguckt haben!naja einige heulund schreiattacken später haben wir es dann auch in einen laden mit spielsachen geschafft! da hatte conrad auch kein problem ein billiges zu finden nur zac brauchte stunden weil er was großes wollte und das natürlich zu teuer war...naja und nachdem beide dann auch auf einmal auf toilette mussten fing das desaster an...conrad hat sich selbst mit seinem spielzeug gehauen und fing an zu heulen und schreien...aber so habe ich ihn noch nieee gesehen...und das mitten in der mall! naja ich habe ihn dann nur gepackt und so schnell wie möglich raus gebracht...das problem war dann nur noch der weg zum auto...er in meinem am am zappeln und spratteln und schreien und weinen und kämpfen und kurz davor keine luft mehr zu bekommen...und es nahm und nham kein ende....bis wir dann endlich das auto erreicht haben...dann habe ich conrad aber nicht in seinen sitz bekommen weil er nur am schreien und zappeln war...irgendwann habe ich das dann geschafft und er war so gut wie am schlafen aber immernoch mit sich selbst am kämpfen...niemals habe ich ihn so gesehen und gedacht das er soo außer sich sein konnte...auf dem rückweg war ich echt fertig mit den nerven und heilfroh das beide geschlafen haben...das war wirklich der erste moment wo ich irgendwie überfordert war...und hatte angst das conrad mich nicht mehr an sich ranlassen würde oder so...zu hause angekommen war aber alles wieder gut und conrad war wie immer und alles...aber war an dem abend echt tot. eigentlich hatten wir geplant am sonntag dann mit den kindern bowlen zu gehen...bzw das ich mit den kindern bowlen gehe, aber ich wollte einfach nicht...weiß nicht war wohl noch traumatisiert oder so...stattdessen haben wir gebastelt und mamorkuchen gebacken und karten gespielt und es war eigentlich ein echt schöner tag. montag hatten wir dann geniales wetter und ich hatte wieder meine hausarbeit zu tun, bzw erstmal mit den kindern zum schwimmtraining und sowas zac war der einzige der nicht zur schule musste an dem tag also sind wir in den pool...und es war toll...natürlich habe ich ein bisschen meine hausarbeit dabei vernachlässigt aber das musste sein dienstag war dann mein freier tag und ich bin nach brisbane...tolle stadt wirklich...und komisch...also eben typisch angloamerikanisch oder so... :D erdkunde lässt grüßen...und habe so eine stadt vorher noch nie gesehen..nunja also war ich shoppen und bei starbucks, was natürlich asuch vieel billiger ist. und naja hatte eben einfach einen schönen tag...habe unzählige t-shirts und jacken und shorts gekauft..also war erfolgreich abends war dann auch matilda also die oma wieder da und haben uns gut unterhalten und nunja...ich bin nur noch ein halber vegetarier..die habne mich hier zum hühnchen und enten esser innerhalb eines moants gemacht...im nächten monat soll ich ein t-bone steak verdrücken :D naja gucken wir mal...ich kann noch nicht mal sagen ob es mir schmeckt oder nicht...apropos essen..habe 7 kg zugenommen und bin deprimiert und fühle mich unwohl...eigentlich wolltena amanda und ich am montag eine diät anfangen aber wegen allenmöglichen ausreden von amandas seite verschieben wir das jetzt eine woche...werde jetzt aber auch nochmal anfangen laufen zu gehen...so eghts nicht weiter schließlich kommt der sommer ja bald naja und heute war mein anderer freier tag...wollte das schöne wetter genießen und zum strand...amanda hatte mir da von einem anderen vorgeschwärmt...naja ich war nicht begeistert...dafür ist sunshine beach zu schön...und dann war die überlegung...sunshine beach oder nach hause und im pool und auf dem deck chillen?! ich bin im pool gewesen und bin im pool auf einer luftmatraze eingeschlafen...ebenso auf einem liegestuhl...ich habe mich 3mal eingecramt den tag über...und...ich habe sonnenbrand...nciht schlimm, aber blöd und ärgerlich..aber braun bin ich auch geworden kanns kaum abwarten das der sommer kommt naja die nächsten tage ist dann wieder alltag und leider soll zum wochenende das wetter wieder schlechter werden...was mir natürlich garnicht passt...aber dann hat meine haut zeit sich zu erholen oder so halte euch auf dem laufenden...over und out.

6.10.10 09:50


spinnenattacke.

sooo....nach dem herrlichen sonntag folgte der wunderbare montag!hatten super sonniges und super schönes wetter...ungefähr 26 grad nur ein paar wolken!eine gute freundin von amanda ist mit ihren kindern gekommen und am anfang fand ich sie noch ganz nett, also sie hat sich zu mir in die sonne gesetzt und haben gelesen und sowas. und weil es wirklich wirklich warm war bin ich im pool gewesen und es war toll!der pool ist genial...und auch tief...also der ist locker 2 meter tief und nicht so öde flach oder so!hammer wirklich!okay habe mir einen leichten sonnenbrand geholt, aber wirklich nur einen leichten, hauptsächlich bin ich braun geworden abends sind wir adults dann noch in den jacuzzi, nur leider funktioniert die heizung an dem dingen noch nicht richtig und es war nur mittelmäßig warm und haben mit wasserkocher und sowas nachgeholfen!naja ab dem abend konnte ich die gute freundin nicht leiden. ich weiß nicht genau irgendwie ist die ziemlich von sich überzuegt und macht andere runter und drängt sich in den mittelpunkt...ka!dienstag kam dann noch eine freundin mit ihrem sohn und irgendwie war das alles zu viel für mich...weiß auch nicht konnte mich nicht richtig einklinken und sowas...und weil mein freier tag war habe ich mir das auto geschnappt und bin los. ich war aber irgendwie soo müde das ich bald wieder zurück gefahren bin und einfach geschlafen habe. vorher habe ich allerdings vor frust 6 donuts verdrückt!ja ich bin ekelhaft! naja abends bin ich dann wieder zu den anderen auch weil die blöde freundin sich verabschiedet hat und sowas.  mittwochs ist amanda mit der freundin und den kindern ins kino und es war wieder hausfrauenzeit für mich!hatte berge an wäsche und bügelwäsche und unordnung. ansonsten wurde gekocht und sowas...nichts spannendes eigentlich...nunja und abends bevor ich in meine bude gegangen bin haben wir uns über die spinnen hier unterhalten und dann als ich in mein zimmer kam war das erste das ich gesehen habe eine spinne....für australien eine kleine und für deutsche verhältnisse eine große. also konnte ich nicht schlafen weil ich ja angst hatte das die spinne zu mir kommt oder sowas. habe dann gefühlte 3 std geschlafen in der nacht hatte tierische kopfschmerzen und mehrere seltsame hubbel am fuß die tierisch gejuckt haben. nunja die spinne hat mich wohl gebissen oder so. also ehrlich. ist aber nicht schlimm. lag nur den ganzen tag heute flach wegen kopfschmerzen und unwohlfühlen und sowas. haben dann heute auch nur filme geguckt und es war alles nicht schlimm. ansonsten haben wir am sonntag wieder hochzeit und montag gehts für mich nach brisbane und nachher matilda vom flughafen abholen weil sie aus südafrika wieder kommt.mal schauen wie das alles wird.
30.9.10 09:10


lucky day...NOT

aaalso...so zu den letzten tagen gibt es generell nicht sooo viel zu erzählen...waren zimelich alltag aber auch ziemlich schön! mein verhasster samstag zb war echt schön....bin mit den kindern was spazieren gewesen mit den hunden und bei einem pony und habe gekocht und sowas...also hat echt spaß gemacht!ansonsten war ich aber gestern beim pferderennen...und das war echt lustig...es wurde die ganze zeit champagner getrunken...die männer haben gewettet und die frauen getratscht und naja ich habe beides gemacht :D das war da aber nicht so schick wie man sich das vorstellt...hatte auch einfach hose und t-shirt an!da gabs natürlich einige total aufgetarkelte aber naja mit denen habe ich ja nichts am hut :D joah und dann liuef der tag folgendermaßen ab....ab und zu nach den kindern gucken, champagner trinken und...verlieren :D es gab 8 rennen und jedes mal wenn ich nicht gewettet habe sondern nur eine nummer gesagt habe wer ich glaube wer gewinnt, dann hat die nummer auch gewonnen....wenn ich jedoch gewettet habe...hat es verloren!unglaublich!so ein pech!habe dann ca 13 euro verloren also nicht so schlimm :D und es war wirklich lustig...irgendwann war ich ein bisschen bedudelt vom champagner und naja dann habe ich den armen gärtner von hier auf englisch zugelabert...und da ist dem mal aufgefallen das ich in wirklichkiet eine ziemliche quasselstrippe bin :D  kurz bevor wir fahren wollten ist conrad dann auf meinem bauch eingeschlafen...ist ja auch ein gutes kissen :D nunja und bei der truppe mit der wir da waren war auch einer der ein jahr in köln und eineinhalb jahre in der schweiz gelebt hat und sein deutsch auffrischen wollte!naja war am anfang auch ganz lustig weil iche cht anchdenken musste was ich denn sage weil ich so im englsichen drin war das das richtige deutsch schon echt schwer war!aber als wir wieder zu hause waren war der irgendwann so angetrunken das er nur noch genervt hat...wirklich...total ätzend....naja zu hause haben wir dann auch normales und schokofondue gemacht!super toll, besonders weil ich so einen hunger hatte das mir sogar richtig schlecht war auch wegen dem champagner auf leeren magen!war echt gut....nur saß der kerl dann noch neben mir und war ätzend und aufdringlich und hatte angst ich könne das englisch nicht verstehen und so einen mist...und seine frau war auvch irgendwie genervt aber wurde auch mehr und mehr betrunken!also wenn der kerl nüchtern ist ist er ganz nett ansonsten nervig!joah und diese nacht hat der kleine hund wieder bei mir im bett geschlafen, was amanda richztig neidisch macht weil der sonst immer nur auf sie fixiert war und jetzt ziemlich auf mich... :P joah und heute habe ich nochmal frei...also viel frei diese woche und wir haben sonnenschein und 26 grad...ich denke der pool ruft :D die nächsten tage sind gute freunde von amanda hier ich bin mal gespannt wie feucht- fröhlich das noch wird hier!
27.9.10 01:22


lucky day...NOT

aaalso...so zu den letzten tagen gibt es generell nicht sooo viel zu erzählen...waren zimelich alltag aber auch ziemlich schön! mein verhasster samstag zb war echt schön....bin mit den kindern was spazieren gewesen mit den hunden und bei einem pony und habe gekocht und sowas...also hat echt spaß gemacht!ansonsten war ich aber gestern beim pferderennen...und das war echt lustig...es wurde die ganze zeit champagner getrunken...die männer haben gewettet und die frauen getratscht und naja ich habe beides gemacht :D das war da aber nicht so schick wie man sich das vorstellt...hatte auch einfach hose und t-shirt an!da gabs natürlich einige total aufgetarkelte aber naja mit denen habe ich ja nichts am hut :D joah und dann liuef der tag folgendermaßen ab....ab und zu nach den kindern gucken, champagner trinken und...verlieren :D es gab 8 rennen und jedes mal wenn ich nicht gewettet habe sondern nur eine nummer gesagt habe wer ich glaube wer gewinnt, dann hat die nummer auch gewonnen....wenn ich jedoch gewettet habe...hat es verloren!unglaublich!so ein pech!habe dann ca 13 euro verloren also nicht so schlimm :D und es war wirklich lustig...irgendwann war ich ein bisschen bedudelt vom champagner und naja dann habe ich den armen gärtner von hier auf englisch zugelabert...und da ist dem mal aufgefallen das ich in wirklichkiet eine ziemliche quasselstrippe bin :D  kurz bevor wir fahren wollten ist conrad dann auf meinem bauch eingeschlafen...ist ja auch ein gutes kissen :D nunja und bei der truppe mit der wir da waren war auch einer der ein jahr in köln und eineinhalb jahre in der schweiz gelebt hat und sein deutsch auffrischen wollte!naja war am anfang auch ganz lustig weil iche cht anchdenken musste was ich denn sage weil ich so im englsichen drin war das das richtige deutsch schon echt schwer war!aber als wir wieder zu hause waren war der irgendwann so angetrunken das er nur noch genervt hat...wirklich...total ätzend....naja zu hause haben wir dann auch normales und schokofondue gemacht!super toll, besonders weil ich so einen hunger hatte das mir sogar richtig schlecht war auch wegen dem champagner auf leeren magen!war echt gut....nur saß der kerl dann noch neben mir und war ätzend und aufdringlich und hatte angst ich könne das englisch nicht verstehen und so einen mist...und seine frau war auvch irgendwie genervt aber wurde auch mehr und mehr betrunken!also wenn der kerl nüchtern ist ist er ganz nett ansonsten nervig!joah und diese nacht hat der kleine hund wieder bei mir im bett geschlafen, was amanda richztig neidisch macht weil der sonst immer nur auf sie fixiert war und jetzt ziemlich auf mich... :P joah und heute habe ich nochmal frei...also viel frei diese woche und wir haben sonnenschein und 26 grad...ich denke der pool ruft :D die nächsten tage sind gute freunde von amanda hier ich bin mal gespannt wie feucht- fröhlich das noch wird hier!
27.9.10 01:21


 [eine Seite weiter]